Wie ein online Casino mein Leben verändert hat – Teil 2

Online CasinoDer junge Mann in meinem Zug, der den Jackpot gewonnen hatte, hatte dies in einem Slotspiel bewerkstelligen können. Automatenspiele waren aber nicht ganz mein Geschmack, sodass ich zwar auf der online Casino Seite in diese Rubrik hereinschaute und sie für ganz gut befand, jedoch persönlich lieber wieder Poker spielen wollte. Ich hatte hier realisiert, wie sehr ich Poker vermisste. Meine Freunde waren nicht da, also musste ich nun in dem online Casino gegen den Computer sowie gegen Mitspieler spielen, die ich noch nie zuvor gesehen hatte und die womöglich am anderen Ende der Welt saßen.

Ich wollte mit No Limit Hold’em anfangen. Als ich mich an einen Tisch setzen wollte und dann eine Fehlermeldung erschien, bemerkte ich, dass ich ja gar nicht spielen konnte. Ich hatte noch kein Geld eingezahlt! So ist das in Casino’s online – ohne Moos nix los. Also habe ich mich auf der Seite schlau gemacht, wie ich Geld einzahlen konnte. Auch das ging dann problemlos und schnell vonstatten und zwei Minuten später hatte ich 200 € auf meinem online Casino Konto. Nun konnte ich mich an einen Tisch setzen und loslegen. Ich wählte den 0.10 / 0.25 € Limit Tisch aus und kaufte mich mit 50 € ein. Nur nicht alles auf einmal verlieren, dachte ich mir. Doch wie sich schon bald darauf herausstellen sollte, war diese Befürchtung unbegründet.

Online CAsinoIch hatte direkt meine erste Hand gespielt und auch gleich gewonnen. 5 € Gewinn in einer Minute: Nicht schlecht, dachte ich mir. So geht das also in Casino’s online. Ich konnte mich sehr leicht in das online Casino einfinden und hatte keinerlei Anlaufschwierigkeiten. Die Gegner schienen sehr einfach besiegbar, das Design der Seite war angenehm und klar, und meine Laune war bestens. Mein erster Auftritt hat mir so gut gefallen, dass ich noch stundenlang vor dem online Casino saß und zusah, wie meine Bankroll wuchs und wuchs. Nach ein paar Stunden hatte ich dann schon 120 € gewonnen. Der Stundenlohn war nun um ein Vielfaches höher als der meiner Arbeit! Obwohl ich Poker und kein Automatenspiel gespielt hatte, konnte ich nun etwas besser nachvollziehen, wie mein junger Sitznachbar aus der Bahn den Jackpot gewonnen hatte. Das online Casino wartet quasi nur darauf, dass man sich seine Gewinne abholt. Wie ich gerade erfuhr, war das nicht nur auf Automatenspiele beschränkt, sondern umfasste auch Poker und womöglich auch alle anderen Spiele auf dem online Casino.

Nach 200 € Gewinn machte ich dann Schluss für den Tag. Das war viel mehr Geld, als ich gedacht hatte. Noch am selben Abend habe ich mir überlegt, ob ich das nun dauerhaft machen könnte und jeden Tag so viel Geld gewinnen könnte. Schließlich war ich in meinem normalen Job unterbezahlt und ich mochte ihn nicht so gut. Die Welt der Casino’s online jedoch hat mir auf Anhieb so gut gefallen, dass ich nach einiger Überlegung zu dem Schluss gekommen bin, es für ein paar Tage probeweise zu versuchen und mich dann entscheiden würde, ob ich meinen Job kündige und im online Casino mein Geld verdiene.

Online CAsinoAlso spielte und spielte und spielte ich die nächsten Tage. Ich hatte mir extra Urlaub genommen, um in dem online Casino den Alltag eines professionellen Spielers erfahren zu können. Meine Poker-Fertigkeiten blitzten auf und ich war selbst von mir überrascht, wie gut ich mein Wissen und meine Erfahrung vom Poker offline in Casino’s online transferieren konnte. Die Gewinne sprudelten und meine Entscheidung, es Vollzeit zu versuchen, reifte. Nach vier Tagen schließlich hatte ich schon 1.000 € gewonnen. Das war mehr als genug für mich und ich habe am nächsten Tag meinen Job gekündigt. Der Rest ist Geschichte. Seit nunmehr über fünf Monaten bin ich professioneller Spieler in einem online Casino und habe meine Entscheidung zu keinem Zeitpunkt bereut. Meine Gewinne sind sagenhaft und ich habe enorm an Lebensqualität hinzugewonnen. Ich bin rundum zufrieden.

Back to Top